1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Steinheim
  6. >
  7. Steinheim will zehn Millionen Euro investieren

  8. >

Haushalt 2023: Ärztehaus und Entlastungsstraße geplant

Steinheim will zehn Millionen Euro investieren

Steinheim

Zufrieden ist Kämmerer Heinz-Josef Senneka nicht mit dem Haushaltsentwurf der Stadt Steinheim für das kommende Jahr.

Kämmerer Heinz-Josef Senneka (rechts) und Bürgermeister Carsten Torke stellen den 292 Seiten starken Haushaltsplan für 2023 vor. Noch ist die Stadt Steinheim handlungsfähig und will einige neue Projekte auf den Weg bringen. Foto: Ralf Brakemeier

Doch trotz der schwierigen Ausgangslage nach drei Jahren Pandemie, mitten in Krieg und Energiekrise, will Steinheim weiter in die Zukunft investieren, angefangene Großprojekte (Quartier am Kump) zu Ende oder zumindest weiter bringen und auch neue Akzente setzen. Entlastungsstraße, Klimaschutzmaßnahmen, Feuerwehr und Flüchtlingsunterkünfte sind hier die Stichworte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE