1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Steinheim
  6. >
  7. Verdachtsfall ist negativ

  8. >

Corona-Testergebnisse an Steinheimer Grundschule liegen vor

Verdachtsfall ist negativ

Steinheim (WB). Die Zahl der aktiven Corona-Infektionen im Kreis Höxter liegt derzeit bei 13 – insgesamt gab es am Freitag mit 399 bestätigten Infektionen drei mehr als am Vortag. In der städtischen Grundschule Steinheim hat sich ein Verdachtsfall derweil nicht bestätigt. Eine Klasse, die aus Sicherheitsgründen drei Tage lang daheim beschult worden ist, geht am Montag wieder in die Schule.

Corona-Testergebnisse an Steinheimer Schule liegen vor. Foto: dpa

Montag wieder zur Schule

„Ich habe gerade die Nachricht bekommen, dass alle Tests negativ sind“, sagte Steinheims Bürgermeister Carsten Torke als Schulträger am Freitagnachmittag. Hintergrund: Am Dienstag hatte ein Kind, dass zuvor mit der Familie im Urlaub war, Symptome gezeigt. Die Klasse musste deshalb von Mittwoch bis Freitag zuhause bleiben, umfangreiche Tests wurden durchgeführt. „Die Schulleitung hat sich vorbildlich verhalten. Wir sind froh, dass alle Tests negativ sind“, so Torke.

Lob vom Schulrat

Auch Schulrat Hubert Gockeln lobte das Vorgehen: „Wir empfehlen, bei den geringsten Anzeichen daheim zu bleiben und zu testen. Das ist in Steinheim vorbildlich umgesetzt worden.“

Startseite
ANZEIGE