1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Kein Internet: Störung im Sewikom-Netz im Kreis Höxter

  8. >

Das WESTFALEN-BLATT ist auch betroffen

Störung im Sewikom-Netz im Kreis Höxter

Kreis Höxter

Im Netz der Sewikom im Kreis Höxter gibt es derzeit offenbar eine größere Störung. Davon betroffen ist auch das WESTFALEN-BLATT in Brakel.

Von Marius Thöne

Offenbar viele Sewikom-Kunden haben derzeit kein Internet. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Der Standort ist derzeit (Stand Freitag 18.30 Uhr) telefonisch nicht erreichbar. Auch der Empfang von E-Mails funktioniert nur eingeschränkt.

Um 18.29 Uhr hat die Sewikom auf ihrer Internetseite von der Störung berichtet. Es heißt dort, es sei zu einer „Teilstörung “gekommen, ausgelöst durch einen Hardwarefehler. Die Techniker seien bereits auf dem Weg, den Fehler schnellstmöglich zu beheben. Wann das sein wird, ließ des Unternehmen offen. Das Unternehmen verspricht, auf seiner Homepage bei Neuigkeiten weiter zu informieren.

Offenbar sehr viele Kunden betroffen

Welches Außmaß die Störung hat, wird bei einem Blick in die Facebook-Gruppe "Sewikom Kreis Höxter" klar. Kunden berichten dort von Netzausfällen in Istrup, Erklen, Nieheim, Kollerbeck, Frohnhausen, Hohenwepel, Sandebeck, Löwen, Menne, Amelunxen, Marienmünster, Borgentreich, Bonenburg, Bredenborn, Holzhausen, Niesen, Eversen, Reelsen, Dringenberg, Riesel, Kollerbeck und Schmechten.

Ein User berichtet auch von Störungen im Kreis Lippe.

Die Kunden vermuten vor diesem Hintergrund eine größere Störung, wie es sie zuletzt Anfang Januar gab. Damals hatten alle Sewikom-Kunden in den Kreisen Paderborn und Lippe kein Netz, weil es einen Störung im Netzknoten eines Netzpartners gab.

Startseite
ANZEIGE