1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Twiste-Hochwasser fließt schnell ab

  8. >

Ärger mit Kanuten und spielenden Kindern

Twiste-Hochwasser fließt schnell ab

Warburg

Das ging schneller als vermutet: Bereits am Freitagmorgen konnte die L552 zwischen den Warburger Stadtteilen Wormeln und Welda wieder für den Verkehr freigegeben werden. Am Mittwoch war die Straße vom Twistehochwasser überspült und gesperrt worden.

Die L552 zwischen den Warburger Stadtteilen Wormeln und Welda kann wieder befahren werden. Foto: Jürgen Vahle

„Binnen 24 Stunden hat sich der Pegelstand der Twiste halbiert“, berichtet Warburgs stellvertretender Ordnungsamtsleiter Wolfgang Voss. Das sei doch für alle überraschend, aber erfreulich gewesen. Mittlerweile habe der Landesbetrieb Straßen NRW die Fahrbahn, die noch am Donnerstag 50 Zentimeter hoch überflutet war, vom Schlamm gereinigt. Sie könne wieder problemlos befahren werden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!