1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Uli Kleinschmidt neuer Schützenkönig in Würgassen

  8. >

Bruderschaft richtet erstmals Vogelschießen aus

Uli Kleinschmidt neuer Schützenkönig in Würgassen

Beverungen-Würgassen

Uli Kleinschmidt hat den Vogel abgeschossen und ist neuer Schützenkönig der St. MIchael Schützenbruderschaft Würgassen. Seine Königin ist zugleich seine Ehefrau: Sarah Kleinschmidt.

Uli und Sarah Kleinschmidt sind das neue Königspaar in Würgassen. Erstmals wurde der neue Regent per Vogelschießen ermittelt. Foto: Schützenverein

Die Würgasser Schützenbruderschaft hatte sich durch die Änderung des Schießmodus zum Vogelschießen sowie mit dem Standortwechsel des Königsschießens vom vereinseigenem Schießstand auf den Sportplatz eine allgemeine Aufwertung des Ringens um die Königswürde erhofft. Diese Erwartung wurde sogar übertroffen.

Trophäen

Direkt nach dem Eröffnen des Schießens startete ein regelrechter „Run“ auf den Wettkampf um Trophäen am Vogel. Diese wurden zusätzlich an dem Zielvogel montiert, somit konnten auch Nichtvereinsmitglieder sich im Vogelschießen probieren. Die erste Trophäe in Form einer Feder sicherte sich Matthias Trute, die zweite in Form eines Wappens wurde durch Susanne Hubbert zum Fallen gebracht.

Insignien

Auch beim Insignienschießen, an dem jetzt nur noch Vereinsmitglieder teilnehmen konnten, bildete sich eine nicht endende Schlange und es wurde munter weitergeschossen. Aber letzten Endes fielen auch diese und somit errang Martin Daniel den Apfel, Marcel Becker das Zepter und Benjamin Kleinschmidt die Krone.

Zur Freude aller Anwesenden meldeten sich gleich mehrere Schützen zum Kampf um die Königswürde und die Würgasser erlebten die echte Spannung eines Vogelschießens. Unter großem Jubel fielen nach dem 298. Schuss die letzten Reste des Vogels zu Boden und Uli Kleinschmidt war der erste Würgasser Schütze, der in diesem Schießmodus die Königswürde errungen hat. Auf den Schultern der Würgasser Offiziere wurde er dem großen Publikum präsentiert und nahm die ersten Glückwünsche entgegen. Als Königin steht ihm seine Ehefrau Sarah zu Seite. Mit ihnen freut sich der Hofstaat Benjamin und Sylvia Kleinschmidt, Tobias und Susanne Heidrich, Patrick und Annemarie Neumann sowie Stefan und Jenny Ebeling. Beim Schützenfest im nächsten Jahr werden sie im Mittelpunkt stehen.

Uli Kleinschmidt hat den VOgel abgeschossen. Auf den Schultern seiner Schützenkollegen präsentiert er sich dem Volk. Foto: Schützenverein

„Nach dem erfolgreichen Tag mit tollem Rahmenprogramm und der überragenden Beteiligung wird es bestimmt nicht das letzte Vogelschießen in Würgassen gewesen sein“, ist sich der orstand der Schützenbruderschaft sicher.

Startseite
ANZEIGE