1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Vernehmung des Opfers steht aus

  8. >

Vermeintliche Entführung in Warburg

Vernehmung des Opfers steht aus

Warburg

Im Fall einer 22-jährigen Jesidin, die offenbar nach Warburg entführt worden war, steht noch die Befragung der jungen Frau aus. Dafür ist eine sogenannte richterliche Vernehmung geplant.

In der Frankenstraße in Warburg hatte es im Januar einen SEK-Einsatz gegeben. Die Polizei befreite eine junge Frau aus einer Wohnung. Foto: Daniel Lüns

Das erklärt Oberstaatsanwalt Kai Thomas Breas, Pressesprecher der Staatsanwaltschaft Stade, auf Nachfrage. Im Gegensatz zu einer „normalen“ Vernehmung werde ein Zeuge dabei nicht von einem Polizisten oder Staatsanwalt befragt, sondern direkt von einem Richter. Die Vernehmung werde protokolliert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!