1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Versuchter sexueller Übergriff in Willebadessen

  8. >

Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Versuchter sexueller Übergriff in Willebadessen

Willebadessen

Nach einem versuchten sexuellen Übergriff in Willebadessen, bei dem in der Nacht zum 1. November 2021 ein unbekannter Mann eine junge Frau bedrängt hatte, hat nun das Amtsgericht Fotos des Verdächtigen zur öffentlichen Fahndung freigegeben.

Bearbeitet von Jürgen Vahle

Dier Polizei fragte: Wer kennt diesen Mann. Foto: Polizei

Der unbekannte Mann wird beschrieben als 1,70 Meter groß und hatte schwarze zurückgegelte Haare. Er war bekleidet mit einer dunklen Hose, einem schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Lederjacke und einem weißen Basecap.

Der Unbekannte hatte die Frau gegen Mitternacht auf der Bahnhofstraße im Abschnitt zwischen der St.-Johannes-Straße und dem Augustin-Gockel-Weg in Willebadessen angesprochen. Er zog sie in einen Vorgarten und stieß sie zu Boden. Aufgrund der Gegenwehr der Frau und ihrer Hilferufe kamen Zeuginnen hinzu, so dass ein sexueller Übergriff verhindert werden konnte. Der Täter flüchtete zu Fuß stadtauswärts in Richtung Bahnhof.

Nach Ladekabel gefragt

Nach der Tat fiel der Mann aber weiterhin in Willebadessen auf, da er bei mehreren Anwohnern an den Haustüren schellte und nach einem Ladekabel gefragt hatte. Dabei entstanden die jetzt veröffentlichten Aufnahmen aus einer Überwachungskamera.

Hinweise zu dem Gesuchten bitte an die Polizei Höxter unter Telefon 05271/962-0.

Startseite
ANZEIGE