1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Von Warburger Foto-Profis lernen

  8. >

Karl-Heinz Wiemers und Ruben Emme bieten jetzt auch Kurse an

Von Warburger Foto-Profis lernen

Warburg

Karl-Heinz Wiemers (70) und Ruben Emme (43) gehören zu den bekanntesten Natur- und Landschaftsfotografen in Warburg. Ihr Wissen wollen sie jetzt auch an andere weitergeben. Am Samstag bieten sie auf ihrem Pappelhof an der Klingenburger Straße erstmals ein Tagesseminar an. Es soll erst der Auftakt für eine Reihe weiterer Lehrgänge sein. 

Von Jürgen Vahle

Das Warburger Wahrzeichen, der Desenberg, liegt 345 Meter über dem Meeresspiegel. In den Fotokursen von Karl-Heinz Wiemers und Ruben Emme sollen die Teilnehmer lernen, wie er so grandios fotografiert werden kann. Foto: Karl-Heinz Wiemers

Ruben Emme und sein Schwiegervater Karl-Heinz Wiemers haben in Sachen Fotografie in Warburg schon einiges auf die Beine gestellt. Seit fünf Jahren geben sie  beispielsweise die beliebten Foto-Kalender mit Motiven des Desenbergs heraus. Außerdem haben sie schon Fotobände mit Stadtansichten aus Warburg und Borgentreich auf den Markt gebracht. Ihre Fotoposts im Internet und in sozialen Netzwerken wie Facebook und Instagram erhalten stets viele Klicks. Im Museum im „Stern“ waren ihre Bilder ebenfalls schon zu sehen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE