1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. „An Erminig“ spielt im Kulturforum Warburg

  8. >

Bretonische Musik wird in der Altstadt geboten

„An Erminig“ spielt im Kulturforum Warburg

Warburg

Im Kulturforum Warburg wird am Samstag, 28. Januar, eine musikalische Reise an die französische Atlantikküste angeboten: „An Erminig“, eine renommierte bretonische Folkformation, steht auf der Bühne in der Altstadt.

„An Erminig“, eine renommierte bretonische Folkformation, steht auf der Bühne in der Altstadt in Warburg. Foto: Kulturforum Warburg

„An Erminigs“ Programm „Plomadeg“ greift die Tradition der fahrenden Sänger und Musikanten in der Bretagne und Galicien auf, die einst von Dorf zu Dorf zogen und in ihren Liedern über besondere Begebenheiten aus dem Alltag der Menschen berichteten.

Neben wahren Geschichten finden sich erfundene Erzählungen sowie Tänze, die auch heute noch in der Bretagne sehr aktuell sind und von Jung und Alt auf dem traditionellen Tanzfest, dem „Fest Noz“, getanzt werden. Die Berichte von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen waren schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande und in der Stadt.

Musikalische Botschafter des Landes

Lange bevor es Zeitungen und andere Medien gab, wurden Nachrichten, die über Skurriles, Erheiterndes oder Trauriges berichteten und von fahrenden Sängern und Musikanten von Ort zu Ort getragen. Diese Art der Informationsverbreitung war auch früher in der Bretagne üblich. Das Programm der Musikformation greift diese Tradition auf und erzählt in Tanz-Liedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung.

Im Kufo-Keller soll getanzt werden

„An Erminig“ kann auf mehr als vier Jahrzehnte kontinuierliche eigenständige Arbeit an der keltischen Musik der Bretagne zurückblicken. Sie hat unzählige Konzerte in vielen europäischen Ländern gespielt und war auch schon einmal im Warburg Kulturforum mit ihrem Live-Programm vertreten. „An Erminig“ haben einen anerkannten Status als musikalische Botschafter des keltischen Teils von Frankreich inne. Bei ihrem Konzert in Warburg darf im Kufo-Keller natürlich gesungen und getanzt werden.  

Karten gibt es im Vorverkauf

Karten sind im Vorverkauf zu erwerben in der Buchhandlung Podszun; Weinhandlung Messina oder verbindlich zu reservieren unter [email protected]

Startseite
ANZEIGE