1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Anmeldung bei der VHS in Warburg läuft ab Montag

  8. >

Udo Lielischkies kommt zum Forum im März

Anmeldung bei der VHS in Warburg läuft ab Montag

Warburg

Die neuen VHS-Programmhefte für das erste Semester 2023 liegen seit einiger Zeit an den üblichen Stellen zur kostenlosen Mitnahme aus. Anmeldungen zu den Kursen sind von Montag, 16. Januar, an über die VHS-Homepage oder schriftlich mit der Anmeldekarte möglich.

Udo Lielischkies, ehemaliger Leiter des ARD-Studios in Moskau, kommt zum VHS-Forum am 19. März. Foto: Fjodor Simmul

Traditionell findet im Frühjahr auch das VHS-Forum mit einem bekannten Referenten statt. Am Sonntag, 19. März, um 11 Uhr wird Udo Lielischkies, der ehemalige Leiter des ARD-Hauptstadtstudios in Moskau, zum Thema referieren: „Im Schatten des Kreml. Unterwegs in Putins Russland“.

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen stellt bei der VHS ihr Buch über Joseph Freiherr Spiegel von und zu Peckelsheim vor. Foto: August Wilhelms

Im Bereich „Politik/Gesellschaft“ stellt Dr. Gerlinde Gräfin zu Westfalen ihr Buch über Joseph Freiherr Spiegel von und zu Peckelsheim vor, der von 1933 bis 1943 Landrat war. Dr. Alexander Schwerdtfeger Klaus gibt einen Blick hinter die Kulissen des Warburger Stadtarchivs und informiert über Bürgermeister Heinrich Fischer während der Revolution 1848/49. Auch ein weiterer Stadtrundgang von Stolperstein zu Stolperstein wird stattfinden.

Elster-Portal sicher nutzen

Die Nutzung des Elster-Portals, die nachhaltige Gestaltung des Alltags, ein Sicherheitstraining mit dem E-Bike, Fahrradexkursionen und ein Kommunikationsseminar finden sich ebenfalls im Angebot. Der Bereich „Kultur und kreatives Gestalten“ versammelt verschiedene Literaturangebote sowie einen Abend über Johann Conrad Schlaun, dessen 250. Todestag sich 2023 jährt. Malen, Nähen, Visagistik, Patchwork oder Trommeln: die Liste möglicher Tätigkeitsschwerpunkte ist wie üblich umfangreich.

Entspannung oder Fitness – ein umfangreiches Angebot steht auch hier bereit. Dazu zählen Qi Gong, autogenes Training, Reiki, Body-Fitness oder Linedance. Ausgeweitet werden konnte der Bereich Yoga durch eine zusätzliche Dozentin. Und natürlich fehlen auch Angebote aus dem Bereich der Ernährung nicht.

Sprachen lernen für Beruf und Urlaub

Ob für den Urlaub oder in der Konversation – aus dem Bereich „Sprachen“ können nicht nur die Sprachen als solche, sondern zum Teil auch unterschiedliche Niveaustufen ausgewählt werden. Auch verschiedene Online-Kurse sind wieder im Programm versammelt. Darunter finden sich einige Fitness- und Sprachkurse, unter anderem neu ein Kurs in Gebärdensprache.

Anmeldungen sind möglich über die Homepage der VHS Diemel-Egge-Weser, die die Städte Warburg, Borgentreich, Willebadessen und Beverungen betreut.

Startseite
ANZEIGE