1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Auf Fotopirsch im Herbstwald

  8. >

Workshops für Jugendliche in Warburg

Auf Fotopirsch im Herbstwald

Warburg (WB). Das Hammerbachtal am Wisentgehege Hardehausen in Warburg bietet unzählige Motive für ausdrucksstarke Fotos. Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren sind im Rahmen von drei NRW-Kulturrucksack-Fotokursen mit ihren Kameras auf Entdeckungstour gegangen.

Foto: Foto:

Einige der Ergebnisse der Herbstfoto-Workshops veröffentlicht das WESTFALEN-BLATT. Im Hammerhof ist eine kleine Ausstellung der Fotografien geplant.

Angeleitet wurden die jungen Fotografinnen und Fotografen von Ulrich Haufe, einem Naturfilmer und Fotografen aus Enger: „Herbstzeit im Wald ist vor allem auch Pilzzeit. Darauf haben sich die Jugendlichen immer wieder gern gestürzt.

Über das Fotografieren kamen dann auch erste Fragen zur ökologischen Bedeutung von Pilzen für den Naturhaushalt auf.“ Als kreativer Mittler zur Auseinandersetzung mit Natur biete Fotografie eine geeignete Voraussetzung, die viel mehr genutzt werden sollte.

In Kleingruppen waren die Entdecker am 19. September, am 15. und 22. Oktober mit ihren Kameras unterwegs. Die drei Fotokurse konnte Ulrich Haufe mit dem Team des Waldinformationszentrums dank der Förderung durch den Kulturrucksack NRW realisieren.

Startseite