1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. „Cäcilia“ feiert 130-Jähriges

  8. >

Singgemeinschaft mit Warburger Männerchor im Gespräch

„Cäcilia“ feiert 130-Jähriges

Warburg (WB). Der Männergesangsverein „Cäcilia“ Warburg-Bonenburg hat seine Generalversammlung für das abgelaufene Geschäftsjahr abgehalten. Vorsitzender Franz-Josef Nolte konnte dazu 28 Mitglieder begrüßen.

Jubilare und Vorstand des MGV „Cäcilia“ Bonenburg (von links): Dominik Niggemann, Richard Sklorz, Heinz Wagemann, Werner Nolte, Vorsitzender Franz-Josef Nolte, Rudi Geisen, Michael Schwiddessen, Chorleiter Hans-Dieter Berendes und Uli Wagemann. Foto:

Wahlen stehen an

Neben den jährlich wiederkehrenden Regularien einer Jahreshauptversammlung standen auch zwei Neuwahlen für den Vorstand und Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt. So musste ein neuer Kassierer gewählt werden – nach längerer Diskussion konnte Heinz Wagemann für diesen Posten gewonnen werden.

Er wurde von den Anwesenden einstimmig gewählt. Das Amt des Fahnenoffiziers musste ebenfalls neu vergeben werden. Dieses bekleidet nun das fördernde Mitglied Dominik Niggemann. Er wurde von der Versammlung ebenfalls einstimmig gewählt.

Sänger werden geehrt

Für langjährige Treue zum Männergesangsverein wurden zwei aktive Sänger geehrt: Rudi Geisen erhielt die Auszeichnung für 25 Jahre Mitgliedschaft, der 2. Schriftführer Michael Schwiddessen für zehn Jahre Mitgliedschaft.

Chorleiter Hans-Dieter Berendes betonte in seiner Ansprache, dass die „Cäcilia" in naher Zukunft nur noch auftreten könne, wenn der Verein mit dem Warburger Männerchor eine Singgemeinschaft bildet, zumal auch die Warburger für jede Unterstützung dankbar seien. Nicht nur dem MGV fehlten aktive Sänger.

Ausblick auf Termine

Seine Einschätzung belegte und untermauerte auch Schriftführer Werner Nolte in seinem Jahresrückblick. Aus diesem ging hervor, dass 2019 Warburger Sänger der „Cäcilia“ bei Auftritten unter die Arme greifen mussten.

Abschließend gab Vorsitzender Franz-Josef Nolte einen Ausblick auf die Veranstaltungen dieses Jahres, in dem das 130-jährige Stiftungsfest der „Cäcilia“ den Höhepunkt bildet. Die erste Probe des Chores im neuen Jahr wird am Freitag, 24. Januar, um 19.30 Uhr im Vereinslokal Wulf beginnen, dazu sind auch interessierte neue Sänger eingeladen.

Startseite