1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Covid 19: weiterer Todesfall

  8. >

Inzidenzwert im Kreis Höxter sinkt auf 233

Covid 19: weiterer Todesfall

Kreis Höxter (WB/RB)

Die Zahl der aktiv mit dem Coronavirus Infizierten im Kreis Höxter sinkt wieder. Das zeigen die Zahlen, die das Gesundheitsamt des Kreises am Dienstag veröffentlicht hat. Danach stehen sieben Neuinfektionen 24 Gesundungen gegenüber.

wn

Im Zusammenhang mit einer Covid19-Erkrankung ist ein Mensch im Kreis Höxter verstorben. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Die Zahl der aktiv Infizierten sinkt damit auf 456, die Sieben-Tages-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen innerhalb von zwei Wochen pro 100.000 Einwohnern, fällt nach Angaben des Kreises am Dienstag um knapp 30 auf jetzt 233,15. Leider wird auch ein erneuter Todesfall gemeldet.

Im Kreis Höxter gelten unterdessen weitere Kontaktbeschränkungen, unter anderem die 15-Kilometer-Regel.

Im Laufe der Pandemie haben sich insgesamt 2782 Menschen im Kreis Höxter angesteckt, 51 Menschen sind im Zusammenhang damit verstorben.

Die Zahlen der aktiv Infizierten am Dienstag in den einzelnen Städten (in Klammern die Veränderungen gegenüber dem Vortag): Bad Driburg 55 (0), Beverungen 30 (-2), Borgentreich 43 (0), Brakel 65 (-1), Höxter 45 (-4), Marienmünster 20 (-1), Nieheim 21 (-1), Steinheim 47 (0), Warburg 79 (-9), Willebadessen 51 (0).

Startseite