1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. „Du bist mein Warburg“ auf dem Kälkenfest

  8. >

Hansestadt-Hymne von Andre Gold und Jürgen Mutz als Download erhältlich

„Du bist mein Warburg“ auf dem Kälkenfest

Warburg

Von einem ganz besonderen Ort, an dem Zusammenhalt und Verbundenheit zählen, wird am Freitagabend Andre Gold (Thiel) auf dem Kälkenfest in der Altstadt singen. Direkt vor den Bürgerspielen gegen 20 Uhr kommen die Besucher in den Genuss, die Lokalhymne „Du bist mein Warburg“ live zu hören.

Die Südansicht von der Kanone aus gesehen steht für Warburg und ist auch das Logo der Bördebuben. Die Musiker wünschen sich, dass auch ihr Song "Du bist mein Warburg" mit ihrer Heimatstadt verbunden wird. Am Freitagabend wird Andre Gold  (Mitte) das Warburg-Lied auf dem Kälkenfest singen. In der Corona-Zeit hat er gemeinsam mit Jürgen Mutz (rechts) an dem Text "gewerkelt". Die Bürgerstiftung, hier vertreten durch Ernst Martin Peitz, unterstützte das Projekt finanziell. Foto: Verena Schäfers-Michels

Aber auch, wer an diesem Abend nicht in die Warburger Altstadt kommen kann, hat die Möglichkeit, den Song der Bördebuben zu hören, und zwar jederzeit, denn ab Freitag  ist er auf allen bekannten Audio-Streamingdiensten abrufbar. Veröffentlich wird er von Fiestarecords aus Köln.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE