1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Erlös des Gemeindefestes

  8. >

Pfarrgemeinderat Warburg-Scherfede übergibt Spenden

Erlös des Gemeindefestes

Warburg (WB). In den Räumen der »Zweiten Heimat« an der Warburger Hauptstraße hat der Pfarrgemeinderat Warburg-Scherfede je eine Spende über 375 Euro an den Verein »Zweite Heimat« sowie die Schulmaterialienkammer der Diakonie überreicht.

Freude über das gelungene Fest (von links): Andzelika Kassan (Schulmaterialienkammer), Karin Scheifers (PGR Scherfede), Gertrud Flore (Zweite Heimat) und Petra Hoppe (PGR Scherfede). Foto:

Im Juni wurde dieser Betrag auf einem gemeinsamen Fest der Gemeinden des ehemaligen Pastoralverbundes Egge-Börde-Diemeltal erwirtschaftet. Seit einigen Jahren findet die jährliche Fronleichnamsprozession dieser Gemeinden in Scherfede statt. In diesem Jahr vereinbarten die Gemeinden, im Anschluss ein Fest für alle Gemeindemitglieder rund um die Zehntscheune in Scherfede zu feiern.

Die KFD steuerte ein Kuchenbuffet dazu, das Altenheim St. Vincentius verwöhnte die Gäste mit Kartoffelwaffeln und die Schützen übernahmen die Bewirtung. Die Kindertagesstätten aus Scherfede, Rimbeck und Bonenburg beteiligten sich mit Aktionen für die Kinder und der Musikverein Scherfede sorgte mit einer bunten Musikmischung für gute Stimmung.

Auf große Zustimmung stieß das eigens für diesen Anlass komponierte Pastoralverbundslied, das während der Prozession zum ersten Mal gesungen wurde. Den Erfolg des Festes bestätigt auch der Erlös, der nun als Spende überreichen werden konnte.

Startseite