1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Farbschmierer unterwegs

  8. >

Unbekannte richten hohen Schaden in der Warburger Innenstadt an

Farbschmierer unterwegs

Warburg (WB). In der Nacht zu Dienstag sind im Stadtgebiet Warburg mehrere Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien verübt worden. Das hat die Polizei mitgeteilt.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Am Wachtelpfad wurden ein Wohnanhänger und ein Stromversorgungshäuschen mit Farbe besprüht. In der Sternstraße waren eine Hauswand und ein Auto Ziel der Schmierer. In der Eichendorffstraße wurden zwei Autos angegangen. Darüber hinaus wurde im Stiepenweg eine Haustür besprüht und in der Glockenbreite ein weiterer Wagen. Der entstandene Schaden beträgt mindestens 1500 Euro.

Wer Angaben zu Tatverdächtigen oder andere Hinweise geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei in Warburg, Tel. 05641/78800, in Verbindung zu setzten.

Startseite