1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Feuerwehr löscht Kaminbrand

  8. >

Asche mit Zinkwannen in Freie gebracht

Feuerwehr löscht Kaminbrand

Warburg

Die Feuerwehr ist am späten Sonntagabend zu einem Kaminbrand an die Germeter Quellenstraße ausgerückt. Der Einsatz dauerte zwei Stunden.

Die Feuerwehr ist am späten Sonntagabend zu einem Kaminbrand an die Germeter Quellenstraße ausgerückt. Foto: Feuerwehr Warburg

„Schon beim Eintreffen und ersten Erkundungen sah man deutlich, dass Funken aus dem Kamin flogen“, heißt es in einer Pressemeldung der Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte öffneten zunächst im Keller eine Reinigungsklappe. Große Mengen an Ruß und Asche wurden mit Zinkwannen entfernt. Gleichzeitig wurde die Drehleiter aus Warburg in Stellung gebracht, zwei Feuerwehrleute fegten von oben den Kamin auf Anweisung des Bezirksschornsteinfegers, der mittlerweile auch eingetroffen war.

Die entfernte Asche wurde aus dem Gefahrenbereich gebracht und abgelöscht. Im Gebäude wurde auf allen Etagen der Kamin auf Hitzeentwicklung kontrolliert. Der Einsatz endete um 0.30 Uhr, nachdem der Schornsteinfeger die Entwarnung gegeben hatte, berichtet die Feuerwehr.

Startseite
ANZEIGE