1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Feuerwehr rettet Katze vom Dach

  8. >

Drehleiter in Daseburg im Einsatz

Feuerwehr rettet Katze vom Dach

Warburg

Die Warburger Feuerwehr hat in der Nacht zum ersten Weihnachtstag eine Katze von einem Dach in der Straße Im Dorning in Warburg-Daseburg gerettet. Ein Anwohner hatte das hilflose Tier gegen 0.30 Uhr auf dem Dach bemerkt und die Feuerwehr alarmiert.

wn

Den Einsatzkräften gelingt es, die Katze mit einer Drehleiter vom Dachfirst zu retten. Foto: Feuerwehr Warburg

Die Einsatzkräfte der Löschgruppe Daseburg rückten aus, um das Tier aus seiner Notlage zu befreien. „Um auf den Dachfirst zu gelangen, haben wir auch die Drehleiter aus Warburg angefordert“, berichtet Reiner Vössig, zweiter stellvertretender Leiter der Warburger Feuerwehr, von der geglückten Rettungsaktion. An der waren insgesamt 17 Einsatzkräfte beteiligt.

„Die Katze hat oben schon auf uns gewartet und ließ sich auch bereitwillig hinunterbefördern“, schildert Vössing. „Unten angekommen, hat sie noch einmal dankbar geschnurrt und lief dann davon“, berichtet Vössing. Nach seinen Angaben hat es sich bei dem Tier offenbar um eine streunende Katze gehandelt. Wie sie auf das Dach gelangen konnte, ist nicht bekannt. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Gerettet: Ein Feuerwehrmann hält das Tier in seinen Händen.  Foto: Feuerwehr Warburg
Startseite