1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Gräfte ist wieder voll

  8. >

Arbeiten am Schloss Schweckhausen: versteckter Brunnen entdeckt

Gräfte ist wieder voll

Willebadessen-Sch...

Schloss Schweckhausen ist nun wieder ein richtiges Wasserschloss: Monatelang lag es auf dem Trockenen, nach dem Abschluss der Arbeiten an der Fassade und den Wänden der Gräfte ist der Wassergraben nun aber wieder voll.

wn

Das Schloss Schweckhausen erstrahlt in neuem Glanz: Nach dem Auftragen des Putzes und der Wiederbefüllung der Gräfte ist es wieder ein schmuckes Wasserschloss. Foto: Regina Werneke

Ab dem Zeitpunkt des Anstauens sei die Gräfte auch sehr zügig wieder vollgelaufen, erklärt Heinz-Jürgen Schmitt. Gerade einmal sechs Tage habe das gedauert. „Hätte ich gewettet, hätte ich verloren“, sagt der Ortsbürgermeister. Auch sonst schreiten die Arbeiten auf dem Areal gut voran, freut sich Schmitt. Zurzeit werde die schöne, neu gestaltete Bogenbrücke gepflastert. Bei Arbeiten an den Mauern im Innenhof des Schlosses wiederum sei nun ein versteckter Brunnen entdeckt worden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!