1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Günter Bickmann erhält Verdienstkreuz

  8. >

Bekannter Warburger Lokalpolitiker, Sportfunktionär und Heimatfreund

Günter Bickmann erhält Verdienstkreuz

Warburg (WB). Der Warburger Lokalpolitiker, Sportfunktionär, Stadtführer und Heimatfreund Günter Bickmann (75) ist im Behördenhaus mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt worden. Der stellvertretende Landrat Heinz-Günter Koßmann überreichte ihm im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier „die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht“, wie Koßmann betonte.

Jürgen Vahle

Ehrung auf Abstand: Günter Bickmann hat am Dienstag in einer kleinen Feier aus den Händen des stv. Landrats Heinz-Günther Koßmann das Bundesverdienstkreuz überreicht bekommen. Blumen gab es für seine Ehefrau Christel Bickmann. Foto: Jürgen Vahle

Mit der Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande wurde das langjährige ehrenamtliche Engagement des gebürtigen Ikenhauseners, der seit seiner Heirat mit seiner Frau Christel 1969 in Warburg wohnt, gewürdigt. In den vergangenen Jahrzehnten habe sich der ehemalige Berufssoldat, Vater einer Tochter und dreifacher Großvater „in erstaunlichem Umfang und in einer beeindruckenden Vielfalt“ ehrenamtlich engagiert, lobte Koßmann.

Tischtennissport

Vor allem der Tischtennis-Sport lag und liegt ihm bis heute am Herzen. Seit 1966 ist der Geehrte aktiver Spieler und Begründer der Tischtennisgemeinschaft Ikenhausen. Bis 1974 übernahm er das Amt des Schriftführers und des Sportwartes. Daran anschließend führte er den Verein bis 2005 als Vorsitzender. 1990/1991 errichteten die Mitglieder unter seiner Leitung eine Freizeithalle. Bickmann selber stand dabei 600 unentgeltliche Arbeitsstunden an der Baustelle. Seit 2006 ist er Ehrenvorsitzender der Tischtennisgemeinschaft Ikenhausen.

Von 1968 bis 1970 und von 1975 bis 1996 war Günter Bickmann Vorsitzender des Kreisspruchausschusses des Tischtenniskreises Warburg, von 1970 bis 1975 Kreisjugendwart, Kreissportwart und übernahm verschiedene Staffelleiterfunktionen. Von 1996 bis 2005 engagierte er sich als Kreiskassenwart und Geschäftsführer.

Seit dem Zusammenschluss des Tischtenniskreises Höxter-Warburg 2005 ist er Kreisgeschäftsführer. Beim Kreissportbund Höxter übernahm er von 1985 bis 1990 das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. 30 Jahre lang war Günter Bickmann auch Vorsitzender, Beisitzer und Ersatzbeisitzer im Bezirksspruchausschuss sowie im Schiedsrichterausschuss. Seit 1968 besitzt er außerdem als Übungsleiter die A-Lizenz des Deutschen Sportbundes.

Er war einer der ersten Übungsleiter im Kreis Höxter, der im Rahmen des offenen Ganztages und in Verbindung mit Sportvereinen eine Tischtennis-AG mit Grundschulen in Brakel sowie einem Gymnasium aus Warburg organisiert hat.

Seit 1980 ist der Geehrte zudem Bezirks- und seit 1994 Verbandsschiedsrichter im Tischtennis. Darüber hinaus ist er Sportzeichenprüfer und hat selber das Goldene Sportabzeichen mit fünf Wiederholungen sowie das Rettungsschwimmabzeichen in Silber.

Kommunalpolitik

Auch politisch hat sich Günther Bickmann Jahrzehnte betätigt. Seit 1978 ist er Mitglied in der CDU. Von 1978 bis 1982 war er Beisitzer im Ortsverband Warburg, daran anschließend bis 1999 Schriftführer. Zudem war er von 1992 bis 2001 Pressesprecher der Warburger Christdemokraten und bekleidete von 2001 bis 2011 das Amt des Schatzmeisters. Von 1979 bis 1989 war er Sachkundiger Bürger im Bezirksausschuss Warburg. Im Anschluss daran bis 2014 Mitglied im Stadtrat. Für dieses 25-jährige Engagement ist Günter Bickmann auch mit dem Ehrenring der Hansestadt Warburg geehrt worden, die höchste Auszeichnung, die Warburg zu bieten hat. Noch heute arbeitet er als Sachkundiger Bürger im Ausschuss für Denkmalpflege und im Bezirksausschuss Warburg mit.

Schöffe und Stadtführer

Es gibt aber noch weitere Tätigkeiten: Von 1997 bis 2004 engagierte sich Günter Bickmann als Hauptschöffe am Landgericht Paderborn. Seit 1993 arbeite er ehrenamtlich als Stadtführer in Warburg mit.

Startseite
ANZEIGE