1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Junge prallt gegen Auto

  8. >

Warburg

Junge prallt gegen Auto

Warburg (WB). Ein Junge (10) ist am Samstagmorgen mit seinem Fahrrad gegen ein Auto geprallt. „Weil das Kind einen Fahrradhelm getragen hat, konnten mögliche schwere Kopfverletzungen verhindert werden“, teilt die Polizei mit.

„Weil das Kind einen Fahrradhelm getragen hat, konnten mögliche schwere Kopfverletzungen verhindert werden“, teilt die Polizei nach einem Fahrradunfall mit. Foto: Jörn Hannemann

Der Zehnjährige war gegen 10.05 Uhr mit seinem Rad in Dössel unterwegs. Zeitgleich befuhr eine Autofahrerin (34) die Straße „Bei der Kirche“ aus Richtung Warburger Straße kommend. Auf Höhe der Hausnummer 2 fuhr der Junge mit seinem Fahrrad von einem Grundstück unvermittelt auf die Fahrbahn auf und prallte gegen die rechte Seite des vorbeifahrenden Wagens.

Der Zehnjährige kam hierbei zu Fall und verletzte sich leicht an der Hand.

An den Fahrzeugen entstand laut Polizeiangaben ein Sachschaden von etwa 2050 Euro.

Startseite