1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Kirchenmusikalische Feier geplant

  8. >

Männerchor Warburg, MGV Cäcilia und „pro musica“ geben Konzert

Kirchenmusikalische Feier geplant

Warburg (WB). Eine kirchenmusikalische Feierstunde in weihnachtlicher Atmosphäre wird am Sonntag, 29. Dezember, in der Pfarrkirche Kreuz-Erhöhung in Warburg-Bonenburg geboten. Beginn der Veranstaltung ist um 17 Uhr.

Das Konzert in der Weihnachtszeit veranstaltet die Chorgemeinschaft Männerchor Warburg/MGV „Cäcilia“ Bonenburg gemeinsam mit dem Kirchenchor „pro musica“ Bonenburg in der Pfarrkirche Kreuz-Erhöhung in Bonenburg. Foto:

Das Konzert in der Weihnachtszeit veranstaltet die Chorgemeinschaft Männerchor Warburg/MGV „Cäcilia“ Bonenburg gemeinsam mit dem Kirchenchor „pro musica“ Bonenburg.

In der festlich geschmückten Kirche werden wunderschöne Weihnachtslieder erklingen. Beide Chöre haben sich in zahlreichen Proben intensiv darauf vorbereitet. Es wird unter anderem ein Lied von Andrea Berg mit dem Titel „Dezembernacht“ und ein Lied von Eva Luginger, „Merry Christmas für die Welt“, erklingen.

Ein Hauch von Bethlehem

Die Besucher erwartet außerdem das Lied „Salve Regina“ von Bianca. Mit dem Song  „Stell eine Kerze ins Fenster“ kündigt Gaby Albrecht ihre Heimkehr zu Weihnachten an. Mit dem „Hauch von Bethlehem“ wird an den Zauber von Weihnachten erinnert. Ein Lied von der Stillen Nacht mit dem Titel „Das ewige Lied“ wird ebenfalls zu hören sein.

Ein „Licht in der Nacht“ soll allen Betroffenen Hoffnung machen und Udo Jürgens’ „Es werde Licht“ soll Weihnachten wieder als ein Fest der Liebe darstellen. Ein Lied, das Rene Kollo bekannt gemacht hat – „Weihnacht muss leise sein“ – wird auch zu hören sein, und auch der Chorsatz „Adeste fideles“ wird nicht fehlen.

In gemischter Formation erklingt „Eine ganz kleine Weise“ nach der Melodie „Eleni“ von Tol & Tol und es erklingt der Schlusschor „Tollite hostias“ aus dem „Oratio de Noèl“ von Camille Saint-Saèns. Markus Kleinehellefort wird die Chöre auf dem Klavier begleiten. Er wird auf der Orgel auch ein Solostück spielen.

Besucher singen Weihnachtslieder

Clara Schwiddessen begleitet zudem auf der Orgel die mit den Besuchern gemeinsam gesungenen Weihnachtslieder. Als weiterer Höhepunkt des festlichen Programms wird Clara Schwiddessen am Klavier gemeinsam mit ihrer Schwester Maria (Gesang) auftreten.

Die Besucher der kirchenmusikalischen Feierstunde haben zudem die Möglichkeit, einige Weihnachtslieder mitzusingen. Texte werden in der Kirche ausgelegt.Es wird kein Eintritt erhoben. Eingeladen sind zum Konzert alle Bonenburger sowie Interessierte.

„Die Mitwirkenden würden sich über eine stattliche Anzahl von Besuchern sehr freuen. Es erwartet sie ein beheizter Kirchenraum“, schreibt das Organisationsteam in einer Pressemitteilung.

Startseite