1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Klosterstraße in Warburg wird doch saniert

  8. >

Haushalt 2023 passiert den Haupt- und Finanzausschuss 

Klosterstraße in Warburg wird doch saniert

Warburg

Der Warburger Etat 2023 wird in der Ratssitzung am 2. Februar wohl genehmigt werden. Bei der „Probeabstimmung“ im Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend waren nur die Grünen gegen das Zahlenwerk. Sogar eine kostspielige Straßensanierung soll noch zusätzlich angegangen werden.  

Die Klosterstraße in Warburg soll im Zeitraum von 2023 bis 2025 saniert werden. Foto: Jürgen Vahle

Bis kurz vor der Sitzung hatten der kommissarische Kämmerer Armin Sander und seine Mitarbeiter noch an dem Zahlenwerk gearbeitet. Denn in den vergangenen Tagen waren neue Daten des Landes NRW, beispielsweise zur Schlüsselzuweisung und zur Forstpauschale angekommen. 

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE