1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Miniatur-Welt auf 35 Quadratmetern

  8. >

Eisenbahnfreunde Warburg-Volkmarsen leben gemeinsames Hobby – Hoffen auf baldige Treffen

Miniatur-Welt auf 35 Quadratmetern

Warburg

„Der Zug von Warburg fährt ein auf Gleis zwei, Weiterfahrt von Volkmarsen…“, so könnte eine Ansage am kleinen Bahnhof der Eisenbahnfreunde Warburg-Volkmarsen lauten. Auf ihrer eigenen, riesigen Anlage leben zwölf Clubmitglieder und Freunde ihre Begeisterung für die Eisenbahn beim gemeinsamen Modellbau aus.

Astrid E. Hoffmann

Mit viel Liebe zum Detail haben die Modellbauer ihre kleine Welt eingerichtet. Auch am Bahnhof des fiktiven „Burghausen“ ist immer etwas los. Foto: Astrid E. Hoffmann

In ihren Räumen an der Lütersheimer Straße 20 in Volkmarsen treffen sie sich donnerstags um 18 Uhr um zu fachsimpeln, zu bauen und die Züge fahren zu lassen. Bedingt durch die Pandemie ruht das Clubgeschehen seit einem Jahr. „Wir hoffen, das wir uns bald wieder treffen dürfen. Schließlich wartet hier auch eine Baustelle auf uns“, sagt Heinz Feller.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!