1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Opel Corsa kracht in Schaufensterscheibe

  8. >

72-jährige Fahrerin aus dem hessischen Waldeck erleidet einen Schock

Opel Corsa kracht in Schaufensterscheibe

Warburg (WB/aho). Eine 72-jährige Frau ist mit ihrem silberfarbenen Opel Corsa am Pfingstsonntag gegen 14.30 Uhr in eine Schaufensterscheibe des Netto-Supermarktes am Paderborner Tor in Warburg gerast. Die Fahrerin erlitt einen Schock und musste mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Mit Vollgas ist dieser Opel Corsa in das Schaufenster des Netto-Supermarktes in Warburg gerast. Die 72-jährige Fahrerin aus dem hessischen Waldeck wollte mit ihrem Wagen eigentlich zurücksetzen, hatte aber noch den Vorwärtsgang drin. Foto: Astrid E. Hoffmann

Nachdem die Waldeckerin am Nachmittag ihren Wagen vor dem Discounter zunächst eingeparkt hatte, war ihre 76-jährige Beifahrerin ausgestiegen. Nach ersten Angaben der Polizei am Unfallort wollte die Fahrerin dann aber ihren Opel Corsa noch einmal zurücksetzen, hatte bei ihrem Automatikwagen aber noch den Vorwärtsgang drin, sodass sie mit Vollgas in die Scheibe fuhr. Die Beifahrerin blieb unverletzt.

Regale verschoben und Lebensmittel beschädigt

Die Polizei nahm den Unfall auf und sorgte dafür, dass das Fahrzeug abgeschleppt wurde. Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht derzeit noch nicht fest. Im Inneren des Lebensmittelmarktes wurden durch den Crash einige Regale verschoben. Artikel, die aus den Regalen zu Boden fielen, wurden teilweise beschädigt. Die Polizeibeamten informierten den Sicherheitsdienst des Supermarktes, da der Markt durch den Unfall nun von außen zugänglich ist. Die Unfallstelle wurde abgesichert.

Startseite