1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Personalwechsel im Stadtparlament

  8. >

Rudi Ryll und Julia Franzmann geben Mandate ab

Personalwechsel im Stadtparlament

Warburg (WB). Im Warburger Rat hat es am Dienstagabend einen Personalwechsel gegeben. Zwei Ratsmitglieder gaben ihre Mandate ab.

Bezirksschornsteinfegermeister Rudi Ryll gab sein Mandat an Melanie Eichert weiter. Ryll (links) zählte zu den erfahrensten Politikern im Rat. Bürgermeister Michael Stickeln (rechts) würdigte sein Engagement. Julia Franzmann (geb. Nitzbon, Mitte) gab ihr Mandat an Vera Wedekind weiter. Foto:

Ryll übergibt an Eichert

Bezirksschornsteinfegermeister Rudi Ryll gab sein Mandat an Melanie Eichert weiter. Ryll zählte zu den erfahrensten Politikern im Rat. Er gehörte dem Stadtparlament von 1999 bis 2004, von 2009 bis 2014 sowie von 2016 bis heute an.

Bürgermeister Michael Stickeln (rechts) würdigte sein Engagement und bezeichnete ihn als „ausgezeichneten Kenner“ kommunalpolitischer Angelegenheiten. Melanie Eichert ist Vorsitzende des FDP-Stadtverbandes und Mitglied im Warburger Bezirksausschuss. Für Ryll gehört sie nun auch dem Haupt- und Finanzausschuss an.

Franzmann übergibt an Wedekind

Einen Wechsel gab es auch bei der SPD. Julia Franzmann (geb. Nitzbon, Mitte) gab ihr Mandat an Vera Wedekind weiter. Franzmann gehörte dem Stadtparlament seit 2014 an. Die Zusammenarbeit mit ihr sei „angenehm und engagiert und von großer Sachlichkeit geprägt gewesen“, lobte Stickeln ihre Verdienste.

Mit dem Personalwechsel übernimmt

Startseite