1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Warburg

  8. >

Unbekannter Transporter-Fahrer verursacht Crash mit  Citroen an B 252-Abfahrt Menne

Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Warburg

Warbug

Nach einer Unfallflucht am Montag in Warburg sucht die Polizei Höxter nun Zeugen.

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht in Warburg. Foto: Jörn Hannemann

Die Tat ereignete sich bereits am Montagabend,  9. Januar, gegen 17.53 Uhr auf der B 252 in Höhe der Abfahrt Warburg-Menne. Ein 55-jähriger Fahrer aus dem Kreis Kassel befuhr  mit seinem roten Citroen die Ostwestfalenstraße in Richtung Brakel. Aus Warburg kommend, bog  ein roter Transporter unmittelbar vor dem Citroen auf die Bundesstraße ein, ebenfalls Richtung Brakel.

Trotz eingeleiteter Bremsung durch den Citroen-Fahrer, kam es zum Zusammenstoß mit dem Transporter, der  hierbei am Heck beschädigt wurde. Der Citroen  wurde im Frontbereich beschädigt.

Der unbekannte Fahrer des Transporters  hat sein Fahrzeug dann zunächst kurz angehalten, ist dann aber unvermittelt Richtung Brakel weggefahren. Ein bisher unbekannter Zeuge des Unfalls ist dann hinter dem Transporter hergefahren.

Schaden im vierstelligen Euro-Bereich

Die Polizei schätzt den entstandenen Gesamtschaden im mittleren vierstelligen Euro-Bereich.

Zeugen, insbesondere derjenige, der noch  hinter dem Transporter hergefahren ist, werden gebeten, sich unter Telefon 05271/9620 bei der Polizei Höxter zu melden.

Startseite
ANZEIGE