1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Riesige Wiesenchampions entdeckt

  8. >

Burkhard Wiemers aus Warburg-Scherfede macht einen ungewöhnlichen Fund

Riesige Wiesenchampions entdeckt

Warburg (WB/ben). Einen ungewöhnlichen Fund hat Burkhard Wiemers aus Warburg-Scherfede bei der Pilzsuche gemacht: zwei riesige Wiesenchampions.

Burkhard Wiemers aus Scherfede hat bei der Pilzsuche zwei riesige Wiesenchampions entdeckt. »So große habe ich vorher noch nie gesehen oder gefunden«, berichtet der 60-Jährige. Foto:

»Die beiden Exemplare sind jeweils etwa 380 Gramm schwer, haben einen Durchmesser von 14 Zentimetern und sind 16 Zentimeter hoch«, berichtet der 60-Jährige, der beruflich im Außendienst für das Energienetz-Mitte, Tochtergesellschaft der EAM, tätig ist.

»Ob es nun wirklich Wiesenchampignons sind, kann ich nicht sagen, aber alle Merkmale sprechen dafür«, sagt Wiemers, der von Kindesbeinen an Pilze sammelt. »Es ist nur ungewöhnlich, dass diese Pilze so groß werden, sie sind eigentlich nur vier bis fünf Zentimeter hoch«, erzählt der Scherfeder.

Von Kindesbeinen an Pilze gesammelt

Die Wiesenchampions hat Burkhard Wiemers auf einer Wiese Richtung Bonenburg entdeckt. Wo genau, möchte der 60-Jährige nicht verraten. »Ein Pilzsucher verrät seine Fundorte doch nicht, dann sind doch morgen alle weg«, sagt er mit einem Schmunzeln.

Startseite