1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Seniorin geht für Frieden in der Ukraine auf die Straße

  8. >

Lisa Hogrebe aus Warburg ruft Aktion „Aus-Weg“ ins Leben und fordert Diplomatie statt Waffen

Seniorin geht für Frieden in der Ukraine auf die Straße

Warburg

„Ich ertrage die Katastrophe in der Ukraine nicht mehr. Krieg ist keine Lösung“, sagt Lisa Hogrebe (74). Die Warburgerin wünscht sich einen Ausweg aus der Eskalationsspirale. Diplomatie statt Waffen: Für diese Forderung geht die ehemalige Pädagogin sonntags mit einem weißen Bettlaken auf die Straße.

Von Silvia Schonheim

Lisa Hogrebe (links) steht jeden Sonntag mit ihrem Friedenstuch auf dem Neustädter Marktplatz. Georg Seewald und Ingrid Schmücker rufen mit der 74-Jährigen zum Innehalten auf. Mit der Aktion „Aus-Weg“ fordern sie das Ende des Krieges in der Ukraine und eine friedliche Lösung.  Foto: Silvia Schonheim

„Wenn die Politik so viel Energie für den Frieden aufwenden würde wie für Waffen, Rüstung und Militär, dann wären wir schon weiter“, kritisiert Lisa Hogrebe. Der Einsatz für eine diplomatische Lösung sei viel zu gering.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE