1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Tenöre versprechen eine „himmlische Nacht“

  8. >

Klassik-Konzert in der Kirche Maria im Weinberg – Drei Opernsänger treten auf

Tenöre versprechen eine „himmlische Nacht“

Warburg (WB). Ein Klassik-Highlight der besonderen Art verspricht „Die himmlische Nacht der Tenöre“ am Donnerstag, 16. Januar, in Warburg. Drei Opernsänger singen live von einem Streichensemble begleitet in der Kirche Maria im Weinberg. Das Konzert mit dem Titel „Passione per la musica“ beginnt um 19 Uhr.

Drei Tenöre und ein vierköpfiges Kammerorchester versprechen am Donnerstag, 16. Januar, eine himmlische Nacht in der Kirche Maria im Weinberg in Warburg. Foto: Radostin Dimitrov

Musikalische Reise nach Italien

Die exzellenten Opernsolisten aus den berühmtesten Opernhäusern Bulgariens – aus den Philharmonien Sofia, Plovdiv, Stara Zagora und Ruse – treffen zusammen, um dem Publikum die schönsten und ergreifendsten Werke dieser Zeit zu präsentieren.

Die musikalische Reise in das Mutterland großer Opernkomponisten, nach Bella Italia, dauert zwei Stunden. In dieser Zeit servieren Georgios Filadelfefs, Boris Taskov und Georgi Dinev – ein Grieche und zwei Bulgaren – sowie ein vierköpfiges Kammerorchester eine vortreffliche Hommage an bedeutende musikalische Meisterwerke. Eine alternierende Besetzung ist möglich.

Temperamentvolle Leidenschaft und überschwängliche Freude sind die Charakteristika der italienischen Lebensart, die Komponisten wie Giuseppe Verdi, Ruggero Leoncavallo, Ernesto De Curtis und Puccini musikalisch zum Ausdruck brachten.

Konzertbesucher lauschen Arien

Die drei Tenöre interpretieren deren Werke stimmlich erstklassig, heißt es in der Pressemitteilung. Zum Dahinschmelzen sind die Momente, wenn die Tenöre zusammen die Canzone „Passione“ von Tagliaferri singen und stimmungsvoll, bei Arien wie „La donna e mobile“, heißt es weiter.

In dem zweistündigen Programm hören die Konzertbesucher unter anderem Arien wie „E lucevan le stelle“ und „Domanda al ciel...“ aus Tosca oder „Ave Maria“ und „Panis angelicus“.

Konzertkarten für „Die himmlische Nacht der Tenöre“ in Warburg sind ab sofort in den Geschäftsstellen des WESTFALEN-BLATTES erhältlich.

Startseite