1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Unfallflucht: Unbekannter fährt in Warburg-Scherfede gegen Mauer

  8. >

Gemauerter Pfeiler und Holzzaun erheblich beschädigt - Polizei sucht Fahrer

Unbekannter fährt in Warburg gegen Mauer

Warburg-Scherfede

Nachdem in der Nacht auf Samstag, 14. Mai, in Warburg-Scherfede eine Mauer durch einen Unfall erheblich beschädigt wurde, sucht die Polizei nun den Verursacher.

Bearbeitet von Ralf Benner

Ein Unbekannter ist in Warburg-Scherfede mit seinem Fahrzeug in der Nacht zu Samstag  gegen eine Mauer gekracht. Ein gemauerter Pfeiler und Elemente eines Holzzauns wurden erheblich beschädigt. Foto: Polizei Höxter

Nachdem in der Nacht zu Samstag, 14. Mai, in Warburg-Scherfede eine Mauer durch einen Unfall erheblich beschädigt wurde, sucht die Polizei nun den Verursacher.

Im Zeitraum  zwischen Mitternacht und 9 Uhr  morgens  war ein unbekanntes Fahrzeug im Einmündungsbereich Erbsenbreite/Ecke Briloner Straße unterwegs und kollidierte laut Polizei beim Abbiegen oder Rangieren mit einer Grundstücksmauer. Ein gemauerter Pfeiler und Elemente eines Holzzauns wurden erheblich beschädigt.

Verursacher fuhr vermutlich Transporter oder Lkw

Aufgrund der Beschädigungen geht die Polizei davon aus, dass der Verursacher ein größeres Fahrzeug, mutmaßlich einen Transporter oder einen Lkw, gefahren hatte. Da der Fahrer oder die Fahrerin die Unfallstelle verlassen hatte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, hat das Verkehrskommissariat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen.

Hinweise  nimmt die Polizei  unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen.

Startseite
ANZEIGE