1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Neue Produktionshalle wird gebaut: Warburger Firma PRG investiert in der Ukraine-Krise

  8. >

Neue Produktionshalle soll noch 2022 gebaut werden

Warburger Firma PRG investiert in der Ukraine-Krise

Warburg

Die Rohstoffpreise – auch für Stahl und Edelstahl – sind durch den Ukraine-Krieg explodiert. Unternehmen haben mit Rohstoffknappheit, hohen Einkaufs- und Energiepreisen zu kämpfen. Das trifft auch die PRG Präzisions-Rührer GmbH in Warburg. Doch das Familienunternehmen wagt es, in die Krise hinein zu investieren.

Von Silvia Schonheim

Propeller-Magnetrührwerke wie dieses produziert die Firma PRG Präzisions-Rührer GmbH in Warburg. Geschäftsführer Frank Dierkes führt das Unternehmen durch die momentan angespannte Lage. Rohstoffmangel und hohe Rohstoffpreise beeinträchtigen die Arbeit. Er blickt aber optimistisch in die Zukunft und plant den Standort um eine Produktionshalle zu erweitern. Foto: Silvia Schonheim

„Wir bauen in 2022 eine neue Produktionshalle“, kündigt Geschäftsführer Frank Dierkes an. „Wir wollen für die Zukunft, wenn es wieder los geht, gewappnet sein.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE