1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Wildschütz auf DVD

  8. >

WESTFALEN-BLATT verkauft Film über Hermann Klostermann

Wildschütz auf DVD

Warburg (WB/dal). Wochenlang wurde der Film über den Wilddieb Hermann Klostermann in den Kinos des Warburger Landes gezeigt, nun ist er auf DVD erhältlich: »Jäger und Gejagter« wird in der Warburger Geschäftsstelle des WESTFALEN-BLATTES in der Kalandstraße 17 verkauft. Regisseur Peter Schanz signierte dort gestern die ersten Exemplare.

Eine DVD samt Widmung des Regisseurs Peter Schanz (links) haben sich unter anderem Uwe Spenner-Kröger und seine Frau Gerlind Kröger gesichert. Foto: Daniel Lüns

Zu den Kunden gehörten unter anderem Uwe Spenner-Kröger und seine Frau Gerlind Kröger. »Vor Kurzem habe ich ein Buch über Hermann Klostermann gelesen. In der Region war er schon immer ein Thema – durch diesen Film erst recht«, erklärt der Fan. Der Scherfeder habe es verpasst, das Werk im Kino zu sehen. Nun werde das zu Hause nachgeholt.

Es liegen bereits mehrere Vorbestellungen vor

40 DVDs hat Leif-Erek Leifeld, Leiter der Warburger Geschäftsstelle des WESTFALEN-BLATTES, bevorraten lassen. »Uns liegen schon mehrere Vorbestellungen vor. Bei Bedarf können wir aber weitere Exemplare nachordern«, sagt er. Die DVDs sind zu einem Preis von 15 Euro pro Stück zu bekommen. Die Geschäftsstelle ist montags bis freitags von 9.30 bis 13 Uhr und von 14.30 bis 17 Uhr geöffnet, samstags wird von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. Mittwochs ist die Filiale ab 13 Uhr geschlossen.

Von dem Erfolg seines Werkes ist Peter Schanz »sehr positiv überrascht«. »Natürlich hatten wir gehofft, dass der Film so gut ankommt. Aber das weiß man ja vorher nie«, erklärt der 72-Jährige und schmunzelt.

Startseite