1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Wohlfühlstunden beim 44. Kälkenfest in der Warburger Altstadt

  8. >

Traditioneller Umzug der Gerber eröffnet 44. Kälkenfest

Wohlfühlstunden in der Warburger Altstadt

Warburg

Mit dem Umzug der Gerber vom Gerberdenkmal am Johannisturm durch die Straßen der Altstadt und zurück zum Festplatz vor dem Altstädter Rathaus ist am Freitag das Kälkenfest eröffnet worden.

Von Ralf Benner

Mit dem Umzug der Gerber durch die Warburger Altstadt hat am Freitagabend das dreitägige 44. Kälkenfest in der Hansestadt begonnen. Foto: Ralf Benner

Klaus Stalze, Vorsitzender des Heimat- und Vereinsvereins, freute sich, das 44. Kälkenfest bei  hochsommerlichem Wetter eröffnen zu können. Stalze konnte zur Festeröffnung wieder zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Landrat Michael Stickeln sowie  Besucher aus der belgischen Partnerstadt Ledegem und der brandenburgischen Partnerstadt Falkenberg.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE