1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Woolworth eröffnet Filiale

  8. >

Kaufhaus soll mehr Leben in die untere Hauptstraße bringen – Startschuss: 30. Mai

Woolworth eröffnet Filiale

Warburg (WB/ben). Mieterwechsel im ehemaligen Rewe-Lebensmittelmarkt an der unteren Hauptstraße in Warburg: Wie bereits im WESTFALEN-BLATT berichtet , eröffnet das Aktionskaufhaus Woolworth dort eine neue Filiale. Am Mittwoch, 30. Mai, beginnt um 9 Uhr der Verkauf in der Hauptstraße 14.

Das große Einräumen hat begonnen: Woolworth eröffnet am Mittwoch, 30. Mai, eine neue Filiale in der unteren Hauptstraße in Warburg. Dort sollen 6000 Artikel angeboten werden. Foto: Ralf Benner

1000 Quadratmeter Verkaufsfläche

Auf der knapp 1000 Quadratmeter großen Verkaufsfläche bietet Woolworth rund 6000 Artikel für den täglichen Bedarf. Zur Neueröffnung lockt das Unternehmen mit Angeboten und Aktionen.

Woolworth soll als Frequenzbringer mehr Leben in die untere Hauptstraße bringen. Vormieter Black.de, Tochter der Handelskette Tedi, hatte zum 21. April dieses Jahres seine Filiale geschlossen und verschwand damit nach einem nur knapp achtmonatigen Gastspiel wieder aus Warburg.

»Hoffen, fester Bestandteil zu werden.«

»Bei Woolworth findet der Kunde unter einem Dach alles für den täglichen Bedarf. Zum Beispiel eine große Auswahl an Heimtextilien und kleineren Küchen- und Haushaltsartikeln. Markenaktionen haben wir auch immer wieder«, sagt Stefan Albrecht, Bezirksleiter.

»Wir sind sehr froh, hier ein Kaufhaus eröffnen zu können und hoffen, ein fester und sympathischer Bestandteil von Warburg zu werden.« Woolworth betreibt rund 100 weitere Standorte in Nordrhein-Westfalen.

Startseite