1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Warburger Feuerwehr gibt Insekten-Einsätze ab

  8. >

Uwe Lohe ist jetzt gefragt, wenn es Probleme mit Wespen und Hornissen gibt

Warburger Feuerwehr gibt Insekten-Einsätze ab

Warburg

Wenn es um Insekteneinsätze im Warburger Stadtgebiet ging, war bislang die Feuerwehr erster Ansprechpartner. Die Mitglieder der Löschgruppe Hohenwepel kümmerten sich um Wespennester in Kindergärten oder um Wildbienenschwärme an Altenheimen. Dies Aufgabe haben sie jetzt an Uwe Lohe aus Dössel und den Imkerverein Warburg abgetreten.

Von Jürgen Vahle

Insekten wie die Feldwespe lösen bei manchen Panikattacken aus. "Völlig zu Unrecht", sagt Imker Uwe Lohe. Foto: Uwe Lohe

Jahrzehntelang ist die Feuerwehr in Warburg regelmäßig zu Insekteneinsätzen ausgerückt. Eine freiwillige Leistung der Truppe. Der Aufgabenbereich der Wehr ist bekanntlich ein anderer: Hilfe bei Feuer, Verkehrsunfällen und Unglücken jeglicher Art. Ein Wespen-, Hornissen- oder Hummelnest zu begutachten und eventuell sogar zu entfernen, gehört nicht dazu.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE