1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Warburger Schüler machen Toleranz zum Thema

  8. >

Selbst geschriebenes Theaterstück beider Gymnasien im PZ aufgeführt

Warburger Schüler machen Toleranz zum Thema

Warburg

Mit „Bühne frei für Toleranz!“ haben die Schüler des Literaturkurses beider Warburger Gymnasien die diesjährige Theateraufführung im Pädagogischen Zentrum eröffnet. Unter dem Motto „Wir sind anders!“ führten die Schüler ein Bühnenstück für Toleranz und gegen Diskriminierung auf.

Von Hannah Even

Schüler beider Warburger Gymnasien standen gemeinsam auf der Theaterbühne (von links) Lilian Floren, Klara Hadding, Antonia Lessmann, Laura Stickeln, Yolanda Schäfer und Elisabeth Riepen präsentierten eindrucksvoll die Geschichte des Feminismus'. Foto: Hannah Even

Die Schüler inszenierten dabei ihre selbstgeschriebenen Stücke rund um das Thema Akzeptanz und Widerstand gegen Unterdrückung. Von den Auswirkungen alltäglicher Diskriminierung über Homophobie bis hin zur Geschichte des Feminismus' präsentierten die Schüler ihrem Publikum eine Bandbreite der Probleme, die sich dieser Gesellschaft stellen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE