1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Welterbestätte Corvey stellt sich 2023 zeitgmäß neu auf

  8. >

Kirchengemeinde stellt Landrat Michael Stickeln Multimedia-Projekte vor

Welterbestätte Corvey stellt sich 2023 zeitgmäß neu auf

Höxter

Die Welterbestätte Corvey im Weserbogen bei Höxter stellt sich von der Saison 2023 an publikumswirksam und zeitgemäß neu auf. Ohne jeglichen Eingriff in die sensible, fragmentarisch erhaltene karolingische Substanz bringen Wissenschaftler mit Hilfe moderner Technologien Steine zum Sprechen. Wie – davon machte sich Landrat Michael Stickeln im Rahmen seiner „KulturTour“ vor Ort im Westwerk ein Bild.

Bearbeitet von Sabine Robrecht

Professor Dr. Christoph Stiegemann (2. von rechts) und Kirchenvorstand Josef Kowalski (2. von links) erläuterten vor Ort die virtuelle Renaissance der ursprünglichen Ausgestaltung des Johanneschores. Michael Stolte (links), Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW), und Andrea Dangela (Vize-Bürgermeistern) begleiteten Landrat Michael Stickeln bei seinem Besuch in Corvey. Foto: Kirchengemeinde Corvey

Gemeinsam mit der stellvertretenden Bürgermeisterin Höxters, Andrea Dangela, und GfW-Geschäftsführer Michael Stolte stattete der Landrat der Kirchengemeinde St. Stephanus und Vitus einen Besuch ab. Die 150-Seelen-Gemeinde gehört zu den kleinsten in Deutschland und verantwortet ein Kulturdenkmal mit Weltgeltung. Sie hat sich das hochambitionierte Ziel gesteckt, dieses strahlkräftige Juwel in seiner Singularität, aber auch in seiner Kultur- und bis heute lebendigen Glaubensgeschichte erlebbar zu machen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE