1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Weserschiff „Hessen“ startet in die Saison

  8. >

Vorerst nur Rundfahrten im Angebot – Maßnahmen an Bord sind mit denen in der Gastronomie vergleichbar

Weserschiff „Hessen“ startet in die Saison

Bad Karlshafen

Endlich dürfen auch an Bord der „Hessen“ nach langer Zwangspause wieder die ersten Gäste begrüßt werden.

Für Touristen und Einheimische soll eine Rundfahrt auf dm Weserschiff „Hessen“ eine willkommene Abwechslung sein. Foto: Lutz Habekost

„Wir freuen uns, dass es jetzt losgehen kann. Für Touristen und Einheimische ist eine Rundfahrt sicherlich eine willkommene Abwechslung“, so Andrea Emmel von der Bad Karlshafen GmbH.

Vorerst könne man nur Rundfahrten anbieten, aber die Sonderfahrten seien bereits im Fahrplan berücksichtigt und würden starten, sobald es möglich sei. So hoffe man, dass man gegen Ende der Saison doch noch die ein oder andere Abendfahrt anbieten könne.

„Vorerst sind wir froh, dass, wir unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen überhaupt wieder ablegen dürfen“, erklärt Emmel weiter. Die Maßnahmen an Bord seien mit denen in der Gastronomie vergleichbar. So würde man beim Ticketkauf in der Tourist Information direkt einen Sitzplatz zugewiesen bekommen und die Personenrückverfolgung wird über die Luca-App oder Kontaktformulare sichergestellt. Am Platz dürfe man dann auch die Maske abnehmen.

„Ob weiterhin ein gültiger Negativnachweis erforderlich sein wird, hängt von der Entwicklung der Inzidenz ab“, ergänzt Andrea Emmel. Momentan sehe es so aus als könne man schon bei den nächsten Fahrten im Außenbereich des Schiffes auf einen Test verzichten, allerdings sei dies nur eine Momentaufnahme.

Die Entscheidung, ob der Innenbereich, für den in jedem Fall ein Negativnachweis erforderlich wäre, auch schon geöffnet würde, stehe noch aus. „Um eine Enttäuschung zu vermeiden ist es sicherlich vernünftig einen gültigen Nachweis bei sich zu haben. Gäste sollten darauf achten, dass dieser nicht älter als 24 Stunden sein darf.“

Am ersten Wochenende sei die Nachfrage noch verhalten gewesen. Am kommenden Fronleichnam-Wochenende rechne man aber mit einer größeren Nachfrage, sodass das Weserschiff „Hessen“ zusätzliche Rundfahrten anbietet. So kann man auch Donnerstag und Freitag sowohl um 11 Uhr als auch um 15 Uhr eine Rundfahrt antreten.

Startseite