Stadt Willebadessen möchte Wildgehege neu gestalten

Wie hält man den Wolf vom Wild fern?

Willebadessen

Die Stadt Willebadessen möchte das Wildgehege attraktiv und zukunftsfähig gestalten – aber wie kann der Wolf in dieser Pläne mit einbezogen werden? Diese Frage klärt die Stadtverwaltung gerade mit Fachleuten. Am Donnerstag gab es ein Auftaktgespräch am Wildgehege.

Von Daniel Lüns

Finnische Waldarbeiter hatten zwischen Willebadessen und Lichtenau diesen Wolf gesichtet und mit dem Handy gefilmt. Von einem Harvester aus konnten zwei Videos von dem Tier gedreht werden. Dieses Standbild stammt aus einem der zwei Videos. Foto: Niko Hanhikoski

Dazu trafen sich Willebadessens Bürgermeister Norbert Hofnagel und Bauamtsleiter Markus Blaschek im Wildgehege mit der Wolfsbeauftragten des Kreises Höxter, Försterin Friederike Wolff. Gemeinsam besprachen sie die Ausgangssituation und diskutierten Zukunftsperspektiven.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!