1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Willebadessen
  6. >
  7. Ordensfrau aus Helmern leistete Widerstand gegen Nazis

  8. >

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen liest bei der Premiere des neuen Kulturvereins

Ordensfrau aus Helmern leistete Widerstand gegen Nazis

Willebadessen-Helmern

Das war ein gelungener Einstieg des neu gegründeten Vereins „Helmern – Dorf mit Kunst und Kultur“. Der Vorsitzende Matthias Gockeln konnte die Publizistin Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen für eine erste Lesung gewinnen; eine Premieren-Lesung, die nicht nur die Bürger des kleinen Dorfes Helmern in der dortigen Kilian-Halle fesselte.

Von August Wilhelms

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen las aus ihren gerade erschienenen Buch „Lady Abbess - Benedicta von Spiegel – Politische Ordensfrau in der NS-Zeit“ vor und beantwortete dazu Fragen der Zuhörer in der Kilianhalle Helmern. Foto: August Wilhelms

Im Mittelpunkt stand die Biografie über die 1874 auf dem Rittergut Helmern im westfälischen Uradel geborene Elisabeth von Spiegel, die dort mit ihren sechs Geschwistern aufgewachsen war, später den Ordensnamen Benedicta trug und letztlich Äbtissin der Eichstätter Benediktinerinnenabtei wurde.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE