1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Willebadessen
  6. >
  7. Schornsteinfeger radeln wieder

  8. >

Werner Überdick aus Helmern wirbt für die Glückstour zugunsten kranker Kinder

Schornsteinfeger radeln wieder

Willebadessen-Helmern

Der Grundstock für die Glückstour 2022 wurde vor Weihnachten gelegt: 1500 Euro gab Dr. med. Walter Dürrfeld, ehemaliger Chefarzt der Caspar-Heinrich-Klinik in Bad Driburg, für den guten Zweck. Diese Gelder werden Schornsteinfeger bald zugunsten schwer- und krebskranker Kinder verteilen.

Von Daniel Lüns

Werner Überdick aus Helmern ist Schornsteinfeger im Ruhestand und einer der Organisatoren der Glückstour. Foto: Daniel Lüns

Denn am 1. Juni beginnt die nächste Glückstour. 30 Schornsteinfeger, unterstützt von vier Begleitfahrern, werden dann mit ihren Fahrrädern 1000 Kilometer durch Deutschland fahren. Dabei sammeln sie wieder Spendengelder ein „und wir verteilen sie dabei auch“, erklärt Werner Überdick aus Helmern. Der Schornsteinfeger ist mittlerweile im Ruhestand aber nach wie vor einer der Organisatoren der Tour.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE