1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Zwei Unfälle auf glatter B64 in Bad Driburg

  8. >

Gefällstrecke Am Stellberg: 27-Jährige schwer, zwei junge Mänmner leicht verletzt

Zwei Unfälle auf glatter B64 in Bad Driburg

Bad Driburg

Wegen Glätte ist es in der Nacht zu Samstag in Bad Driburg zu gleich zwei Verkehrsunfällen mit drei Verletzen gekommen. Dabei ist den Autofahrern die Gefällstrecke Am Stellberg der B64 zum Verhängnis geworden.

Symbolbild. Foto: picture-alliance/ dpa

Gegen 0.16 Uhr geriet ein 21-Jähriger mit seinem Skoda am Ende einer Rechtskurve aufgrund der winterglatten Fahrbahn in den Gegenverkehr und fuhr in die Schutzplanken. Der entgegenkommende 19-Jährige konnte durch ein Ausweichmanöver nach links noch den drohenden Zusammenstoß vermeiden, kollidierte dort aber mit einem nachfolgenden Fahrzeug einer 27-Jährigen, die bei dem Unfall schwer verletzt wurde. Die beiden Männer verletzten sich leicht.

Noch vor Eintreffen der Polizei fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Golf wegen der Winterglätte in die Unfallstelle, streifte das Fahrzeug der jungen Frau und krachte in dien Schutzplanke.

Streuwagen im Einsatz

Die Polizei schätzt den Sachschaden beim ersten Unfall auf etwa 25.000 Euro. Beim zweiten Zusammenstoß geht sie von etwa 4000 Euro aus. Die B64 war während der Unfallaufnahme für etwa zweieinhalb Stunden gesperrt. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Erst nachdem der extra angeforderte Streuwagen die winterglatte Fahrbahn abgestreut hatte, konnte die Strecke wieder frei gegeben werden.

Startseite
ANZEIGE