1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Salzuflen
  6. >
  7. Prestigeprojekt in Amsterdam: Maritim wirbt um Kleinanleger

  8. >

Hotelkette aus Bad Salzuflen startet Schwarmfinanzierung

Prestigeprojekt in Amsterdam: Maritim wirbt um Kleinanleger

Bad Salzuflen

Die Hotelkette Maritim mit Sitz in Bad Salzuflen geht bei der Finanzierung neue Wege: Für Innenausbau und Inneneinrichtung des im Bau befindlichen Vorzeige-Hotels in Amsterdam will das Unternehmen einen Teil des benötigten Kapitals bei Kleinanlegern einwerben.

Von Oliver Horst

Direkt am Ufer des Ij und mit Fährverbindung zum Hauptbahnhof wird das Maritim-Hotel (rechts) in Amsterdam gebaut. Nebenan findet sich auf dem „A‘dam“-Tower (links) Europas höchste Schaukel.

Von diesem Dienstag an können Interessierte mit einem Betrag zwischen 500 und 25.000 Euro einsteigen. 6 Millionen Euro will Maritim auf diesem Wege einsammeln. Anleger erhalten jährlich 5 Prozent Zinsen – oder als Wertgutschein 7,5 Prozent auf ihre Anlage.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE