1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Lippe
  6. >
  7. Lagerhallen in Vollbrand: Großeinsatz in Detmold

  8. >

Über 130 Rettungskräfte im Einsatz - Polizei schätzt Schaden auf über eine Million Euro

Lagerhallen in Vollbrand: Großeinsatz in Detmold

Detmold

Die Feuerwehr Detmold ist seit letzter Nacht im Großeinsatz: Ein Gebäudekomplex in Pivitsheide steht in Vollbrand. Der Sachschaden ist erheblich und wird, laut Informationen der Polizei Lippe, auf mehr als eine Million Euro geschätzt.

Die Feuerwehr Detmold ist wegen eines Brandes in Pivitsheide im Großeinsatz. Foto: Feuerwehr Detmold

Im Bereich Albert-Schweitzer-Straße/Moorweg gerieten aus bisher ungeklärter Ursache gleich mehrere Lagerhallen in Vollbrand. In dem Komplex sind laut Polizei mehrere Firmen untergebracht. Die brennenden Hallen sollen zu einer Tischlerei und einem Metallbauunternehmen gehören. Ein Wohnhaus sei ebenfalls von dem Feuer betroffen.

WDR-Informationen zufolge soll auch ein angrenzender Pferdehof in Flammen stehen. Die Tiere konnten in Sicherheit gebracht werden.

Aus einem benachbarten Haus seien auch zwei Menschen evakuiert worden. Verletzte habe es nach jetzigem Kenntnisstand nicht gegeben.

Anwohner in Pivitsheide, Heidenoldendorf und Lage sollen auch während der Nachlöscharbeiten, die gegen Mittag beeendet sein sollen, Fenster und Türen geschlossen halten, so die Feuerwehr.

Erheblicher Sachschaden

Die Feuerwehr ist eigenen Angaben zufolge seit 1.42 Uhr im Einsatz. Die Löscharbeiten werden voraussichtlich noch mehrere Stunden andauern. Unterstützt wird der Löschtrupp Detmold von der Feuerwehr aus Lemgo, Lage und Augustdorf, sowie das Deutsche Rote Kreuz.

Der Sachschaden ist erheblich und wird, laut Informationen der Polizei Lippe, auf über eine Million Euro geschätzt. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wird die Brandstelle in Augenschein nehmen, sobald dies möglich ist.

Hinweise zur Brandursache können telefonisch unter 05231/6090 an die Kripo gemeldet werden.

Startseite
ANZEIGE