1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Horn-Bad Meinberg
  6. >
  7. Corona-Ausbruch im Yoga-Seminarhaus

  8. >

Meditationszentrum Ashram Yoga Vidya in Bad Meinberg: Etwa 50 Personen infiziert

Corona-Ausbruch im Yoga-Seminarhaus

Horn-Bad Meinberg

Im Meditationszentrum Ashram Yoga Vidya im lippischen Bad Meinberg haben sich 50 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Die Betroffenen und weitere Kontaktpersonen stehen unter Quarantäne.

Von Bernhard Hertlein

Eine Frau macht kurz nach Sonnenaufgang Yogaübungen. Foto: Thomas Warnack/Symbolbild dpa

Das Gesundheitsamt des Kreises Lippe ist  bereits vor Ort gewesen. Es bearbeitet die Coronafälle nach eigenen Angaben auch im Austausch mit den Gesundheitsämtern am Wohnort der Personen. Nicht alle Betroffenen leben nämlich dauerhaft in Lippe. Begleitet wurde das Gesundheitsamt von Mitarbeitern des Ordnungsamtes der Stadt Horn-Bad Meinberg.

Der Ashram im Teutoburger Wald nennt sich selbst auf seiner Website "Europas führendes Yoga-Seminarhaus und -Ausbildungszentrum" und verspricht "die ideale Atmosphäre zum Entspannen und Auftanken". Das Angebot an Kursen und für die Ausbildung in Yoga, Ayurveda und Meditation ist vielfältig.

Aktuell, so heißt es, sei der Yoga Vidya Ashram in Bad Meinberg bis voraussichtlich 25. November nicht für den Gästebetrieb geöffnet.

Ähnliche Ashrams gibt es auch im Westerwald, an der Nordsee und im Allgäu. Vor Corona wurden in der Einrichtung in Horn-Bad Meinberg etwa 2000 Veranstaltungen jährlich durchgeführt, die von 25.000 Gästen besucht wurden.

Aktuell sind im Kreis Lippe 1702 aktive Coronafälle bekannt. Die Sieben-Tage-Inzidenz stieg zum Freitag um 19,3 auf 223,1. In Horn-Bad Meinberg sind aktuell 90 Personen mit dem Coronavirus infiziert.

Startseite
ANZEIGE