1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kalletal
  6. >
  7. Nach Festnahme: Mutmaßlicher Axtmörder in Untersuchungshaft

  8. >

Daten verraten Verdächtigen: Fahndungserfolg für die Polizei an der polnischen Grenze

Nach Festnahme: Mutmaßlicher Axtmörder in Untersuchungshaft

Detmold/Brieskow

Der mutmaßliche Axtmörder von Kalletal sitzt in Untersuchungshaft. Nachdem der 36-Jährige am späten Donnerstagabend - nach fast fünf Wochen auf der Flucht - in Brandenburg nahe Frankfurt/Oder festgenommen worden war, verkündete die Haftrichterin am Freitagnachmittag in Detmold den Haftbefehl wegen Mordes.

Von Andreas Kolesch und dpa

Um 15.05 Uhr führen Polizeibeamte den mutmaßlichen Axtmörder Elchin A. über das Gelände des Landgerichts in Detmold.  Foto: Christian Müller

Der 36-Jährige habe sich dabei nicht zu den Vorwürfen geäußert. Die Ermittlungen zur mutmaßlichen Vergewaltigung seiner Ex-Freundin gehen noch weiter. Es würden etwa DNA-Proben ausgewertet, hieß es.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE