1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kalletal
  6. >
  7. Greyhound's Washboard Band spielt in der Deele Brosen

  8. >

Kulturkreis Kalletal präsentiert das letzte Konzert in diesem Jahr

Greyhound's Washboard Band spielt in der Deele Brosen

Kalletal

Urwüchsiger, akustischer Blues, Ragtime, Swing, Skiffle, Country: Alles das hat die „Greyhound's Washboard Band“ im Gepäck. Das Trio aus Bünde hat die Ehre, das letzte Konzert des Jahres in der Deele Brosen am Samstag, 3. Dezember, zu geben. Los geht's um 20 Uhr.

Die „Greyhound's Washboard Band“ bringt den Blues nach Brosen - und noch vieles mehr.

Die Band wurde 2015 von „Waschbrett Wolf“ und „Greyhound George“ als Duo gegründet. Andy Grünert macht seit Anfang 2017 mit seiner Bluesharp das Trio komplett.

Ein Album wurde Anfang Oktober 2017 eingespielt und trägt den Titel „Street Corner Blues“: „In den zwanziger und dreißiger Jahren des vorigen Jahrhunderts konnte man im tiefen Süden der USA an jeder Straßenecke diesen Sound hören“, informiert die Band über sich selbst. „Es war die Blütezeit von Blues und Boogie Woogie und die Elektrogitarre war noch nicht erfunden. Um sich auf der Straße Gehör zu verschaffen mussten Gitarristen auf besonders laute Instrumente zurückgreifen. Typisch waren Resonatorgitarren aus Blech oder große, tief gestimmte 12-saitige Instrumente. Ein Waschbrett und eine Mundharmonika fanden sich fast in jedem Haushalt und fertig war die Washboard Band“.

Karten beim Kulturkreis vorbestellen

Die „Greyhound´s Washboard Band“ will diese Tradition fortführen, teilweise mit historischen Instrumenten, aber auch mit jeder Menge neuer Ideen. Der originelle Sound der selbstgebauten Rhythmusmaschine – inklusive einer 100 Jahre alten großen Trommel – sowie der typische Klang der Stahlresonatorgitarre, gespielt mit Slide und Fingerpicking-Technik, werden auch das Publikum in der Deele Brosen „schlagartig auf die Veranda eines Hauses in den Sümpfen Louisianas versetzen“, kündigen die Musiker an.

Kartenvorbestellungen sind per Mail [email protected] telefonisch unter 05264/204 möglich.

Startseite
ANZEIGE