Sportplatzmodernisierung Kalletal: Spatenstich mit Ministerin Scharrenbach

Hartnäckigkeit hat sich gelohnt

Kalletal

Mit 750.000 Euro fördert das Land die Sportplatzmodernisierung in Langenholzhausen. Neben einem Kunstrasenplatz werden hier Flächen für eine multifunktionale Sportanlage geschaffen. Zum offiziellen ersten Spatenstich war Ministerin Ina Scharrenbach gekommen. Die Ministerin trug sich auch ins Goldene Buch der Gemeinde ein.

Jürgen Gebhard

Der erste Spatenstich mit der Ministerin (3. von links). Foto: Jürgen Gebhard

Zweimal hatte sich die Gemeinde Kalletal für die Sportplatzmodernisierung in Langenholzhausen beim Land und beim Bund um eine 90-prozentige Bezuschussung beworben. Beim dritten Mal hat es nun endlich geklappt: Das Land zahlt alle Rechnungen für den neuen Kunstrasenplatz samt Erdarbeiten – 750.000 Euro . Den sonst üblichen Eigenanteil gibt es bei diesen Förderprogramm nicht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!