1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kalletal
  6. >
  7. IT-Experte der Kripo Bielefeld spürte den Axtmörder auf

  8. >

Akribische Ermittlungsarbeit am Schreibtisch brachte den Durchbruch

IT-Experte der Kripo Bielefeld spürte den Axtmörder auf

Kalletal

In einer Zelle des Detmolder Gefängnisses erholt sich der mutmaßliche Axtmörder Elchin A. (36) von den Strapazen seiner Flucht. „Er war völlig fertig, als er nach 32 Tagen von Polizisten in Brandenburg aufgespürt wurde“, sagt sein Anwalt Johannes Salmen aus Lage.

Von Christian Althoff

22. Juli: Kriminalpolizisten bringen Elchin A. zur Haftrichterin ins Amtsgericht Detmold. Foto: Christian Müller

Der Aserbaidschaner soll am 19. Juni in Kalletal aus Eifersucht einen Mann (39) umgebracht haben, der ein Verhältnis mit seiner Ex-Freundin (24) hatte. Das Paar soll im Bett gelegen haben, als Elchin A. das Opfer am frühen Morgen mit einem Axthieb in den Kopf getötet haben soll. Anschließend soll er seine Ex-Freundin vergewaltigt haben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE